BRUSTWARZENCREME *

11,80 

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Die rein pflanzlichen Inhaltsstoffe schmecken Ihrer Haut – und Ihrem Baby!

Verpackungseinheit

30ml

Artikelnummer: 700050 Kategorie:

Beschreibung

Die rein pflanzlichen Inhaltsstoffe schmecken Ihrer Haut – und Ihrem Baby!

Bewährte Kräuter im Zusammenspiel mit wertvollen Naturfetten besänftigen wunde Brustwarzen, halten sie geschmeidig und erleichtern so das Stillen deutlich. Die Creme lässt sich leicht auftragen, muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden und zeigt schnell ihre angenehme Wirkung – auch bei der Verwendung unter Stillhütchen aus Silikon. Außerdem ist sie eines der seltenen Brustwarzenpflegemittel, die kein Schafwollfett (Lanolin) enthalten.

Zusätzliche Information

Verpackungseinheit

30ml

Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen

  • Bienenwachs
  • Bienenwachs

    Bienenwachs schützt die Haut vor Feuchtigkeit.

    ×
  • Eibisch (Althaea officinalis)
  • Eibisch (Althaea officinalis)

    Eibisch ist eine fast 1,5 Meter hohe Pflanze, die feuchte Stellen bevorzugt. Die am Stängel spiralig angeordneten Blätter sind 3- bis 5-lappig. In den Achseln der Blätter wachsen große Blüten, die weiß bis rosa blühen. Die jungen Blätter sind roh oder kurz gegart essbar und eignen sich hervorragend als Verdickungsmittel in Suppen. Aus den Wurzeln kann man eine Masse herstellen, die sich vorzüglich für Meringues eignet: Die Wurzeln mit Wasser bedecken und kochen, bis die Menge auf die Hälfte reduziert ist, abkühlen lassen und steif schlagen. Eibisch glättet die Haut und hilft bei Hautirritationen, Furunkeln, Stichen und nässenden Wunden. Eibischtee beruhigt die Schleimhäute, geschwollene Drüsen und Beschwerden der Atemwege, des Verdauungstrakts oder der Harnwege.

    ×
  • Olivenöl
  • Olivenöl

    Olivenöl gibt der Haut Spannkraft und Feuchtigkeit.

    ×
  • Ringelblume
  • Ringelblume

    Die Ringelblume (Calendula officinalis) ist eine leicht anzubauende einjährige Pflanze mit orangefarbenen oder gelben Blüten und wechselständig sitzenden Blättern. Mit den ungewöhnlich nach innen geringelten Samen kann sich die Pflanze leicht selbst vermehren. Die Ringelblume ist eine Universalpflanze bei der Wundheilung, so z.B. zum Stoppen von Blutungen und Auswaschen von Wunden. Sie verhindert Narbenbildung und wird wegen ihrer antiseptischen Wirkung bei Abszessen, Ausschlägen, Geschwüren, Ekzemen und schuppiger Haut aufgetragen. Sie löst Muskelkrämpfe und lindert schmerzhafte Schwellungen, Hämorrhoiden oder Insektenstiche. Als Fußbad sind die Wirkstoffe eine Wohltat für geschwollene Füße. Auch auf wunden und müden Augen sorgen sie für Erholung. Eine Haarspülung aus Ringelblumen wirkt bei Schuppen.

    ×
  • Sheabutter (Karitébutter)
  • Sheabutter (Karitébutter)

    Sheabutter wird aus den Nusskernen der Früchte des afrikanischen Karitébaumes hergestellt und wirkt stark rückfettend.

    ×